Mädchentorte zum 2. Geburtstag

Auch dieses Jahr durfte ich für die Tochter unserer Freunde eine Geburtstagstorte machen und hatte wieder freie Hand. Die einzige Bedingung keine Hello Kitty Torte. Damit kann ich leben sagte ich zu mir selbst.
Nach langem Überlegen hatte ich zwei Motive zur Auswahl und heraus kam diese hier







Ein Zauberpilz mit einer kleinen Fee drauf.  Die Fee habe ich einfach aus Fondant modelliert genau wie die Blumen und Schmetterlinge.
Im unteren Pilzteil habe ich einen Rührkuchen verschieden eingefärbt und mit einer Yoghurette- Zitronen- Ganache gefüllt. 
Der Pilzkopf war ein Schokoladenkuchen mit einer Schoko- Karamell- Ganache gefüllt. 



 





Ich bin mit dem Ergebnis recht zufrieden und das Geburtstagskind und deren Eltern haben sich riesig darüber gefreut.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Mein erster Sweet Table

Hochzeitstorten- Tagebuch Teil 1

Gewinnspiel bei Himbeeri