Seiten

Wo man die Liebe im Essen schmeckt ...

Ich heiße euch herzlich willkommen auf meinem neuen Blog "Kuchenstar". Wie ihr vielleicht gemerkt habt, ist dieser Blog der Nachfolger von Kruemelmausi.blogspot.com (den wie ihr bestimmt gemerkt habt nicht mehr gibt Schnieff Schnieff ). Ich hoffe ich kann euch mit diesem Blog etwas motivieren zum Backen und auch Kochen!

Ich wünsche euch viel Spaß beim lesen

Eure Natascha

Mittwoch, 21. März 2012

Tomaten- Frischkäse- Quiche

So und hier ist auch der Versprochende Post mit meiner ersten Idee für die Tarteform ;-). Wir waren am Samstag zum Grillen eingeladen und wie immer wollte ich etwas besonderes machen. Nach suchen im Internet bin ich bei Barafa auf die Tomaten- Frischkäse- Quiche gestoßen und die sah so lecker aus, dass sie einfach perfekt war fürs Grillen.

Ich muss aber zugeben, dass mein Foto nicht so toll ist wie das von Barafa aber ich übe ja noch ;-)





Zutaten

200g Mehl
150g weiche Butter
50g Quark
1 Tl Salz
ca. 500g kleine Tomaten
150g Frischkäse (ich habe 200g genommen)
100g Quark (ich hab 150g genommen)
Salz
Pfeffer
Thymian
Oregano
Tomaten-Mozzarella Würzer
(Ich habe getrocknete Gewürze genommen, da ich keine frischen bekommen habe)


Aus dem Mehl, den 50g Quark, der weichen Butter und dem Salz einen geschmeidigen Teig erarbeiten. Die Tarteform einfetten und mit dem Teig eindecken und mehrmals mit der Gabel einstechen. Im vorgeizten Backofen bei 200°C ca. 15 Min. vorbacken.
Den restlichen Quark, den Frischkäse gut miteinander verrühren und mit den Gewürzen (außer dem Tomaten- Mozzarella- Gewürz)
Die Tomaten waschen und in Scheiben schneiden. Ich habe die Tomaten zwei mal geschnitten und die Scheibe mit den grünen Strunk verworfen. Die Creme auf die Quiche verstreichen und die Tomaten darauf verteilen und mit dem Tomaten- Mozzarella- Gewürz würzen. Bei 180 °C noch ca. 40 Min. bei Ober- und Unterhitze weiter backen. In der Tarteform auskühlen lassen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen